Das Wundermittel

Kolumnen
Wenn dich mein Hund Barolo mag, was leicht geschehen kann, weil das Mögen von Menschen auf seine alten Tage zu einem noch intensiver praktizierten Hobby wird als früher, als er seinen Freunden noch auf den Hinterbeinen entgegenkam, um sie mit einem feuchten Kuss ins Gesicht zu empfangen, dann wird es unumgänglich sein, dass der Hund, mit durchgestrecktem Rücken vor dir sitzend, deinen Blick sucht, vielleicht deine Hand mit seiner rosa Zunge benetzt, Töne von sich gibt, die er von seiner Freundin, der Grille, gelernt hat, bis es schließlich zum Augenblick der Wahrheit kommt: mein Hund atmet aus, und in dein Gesicht tritt ein Schatten der Besorgnis, der Irritation, du denkst angestrengt darüber nach, was in diesem Fall die richtige Formulierung wäre, um den Zustand zu beschreiben, ohne unhöflich zu werden, aber ich komme dir zu Hilfe, ich nenne das Kind beim Namen, ich steche mit der Nadel in die Themenwolke: Stinkt. Der Hund stinkt.

Aber nicht mehr lange. Meine intensiven Nachforschungen haben mich nämlich auf die Spur eines natürlichen Wundermittels namens „Platinum" gebracht. Dieses, eine rote, durchscheinende Paste, muss zweimal täglich in der Mundhöhle meines Hundes appliziert werden, eine für alle Zuschauer äußerst vergnügliche Prozedur, worauf das Mittel seine Wirkung entfaltet, Zähne und Rachen reinigt und Barolos Steinzeitgerüche in ein angenehmes Lüftchen verwandelt, die Frau Gabi sprach davon, dass er rieche, als hätte er einen Laib Brot verdrückt. Habt ihr gehört? Einen Laib Brot! Kein Kaninchen, das schon zehn Tage tot ist.

2 Comments

Ich komm´mindestens zwei Mal im Jahr nach Wien um meine Mutter zu besuchen. Jedesmal mach ich das so, dass da ein Samstag drinnen ist an dem der Kurier die Freizeit bringt. Als ich länger hineingeschaut habe als meine Nase lang ist, hab ich die Internetadresse vom Barolo entdeckt und damit auch obrigen Tipp um "Platinum" zu verwenden wenn der Hund mehr als nur aus dem Rachen stinkt. Also meine Frage: wo und wie bekommt man das? Könnt man das auch im Internet bestellen? Oder muss ich die Mutti (inzwischen schon 98 Jahre alt aber noch sehr rüstig) in die nächste Tierhandlung und dann aufs Postamt schicken? Wäre halt eine gute Alternatieve für das ewige Zähneputzen, vor allem weil das doch nicht richtig hilft. Mit freundlichen Grüssen aus den Niederlanden, Ully Slijper

Liebe Ully,
lässt sich ganz einfach über die Website der Firma handlen:
www.platinum-natural.com
Schöne Grüße
Christian Seiler

Tags

Archiv

Suche

About

Auf dieser Seite seht Ihr die letzten Barolo-Kolumnen aus dem Freizeit-Kurier.
Ihr hört die Songs, über die der Hund Barolo berichtet.
Ihr seht Bilder, auf denen der Hund zeigt, wo er sich gerne aufhält.
Und Ihr könnt ins Archiv hinuntersteigen und nach Geschichten suchen, die früher stattgefunden haben.
Die Seite ist neu, sozusagen im Probebetrieb. Sie wird mehr und mehr wachsen, Bilder und Töne zeigen, Tipps geben - und immer für eine Überraschung gut sein.